Floßtour Mecklenburger Seenplatte

Tages-SMS - 20.07. bis 27.07.2013 - code 14

20.07.13, 14:49 Uhr

Die zweite Floßbelegung ist wohlbehalten angekommen. Wir waren schon das erste Mal baden und beziehen gleich unsere "Unterkunft". Grüße aus Diemitz

20.07.13, 23:23 Uhr

Endlich kehrt Ruhe ein auf den Flößen. Nach der Biber Beach Party hat jeder einen Schlafplatz gefunden und lässt sich von den Wellen ins Reich der Träume schaukeln. Morgen starten wir Richtung Mirow durch.

21.07.13, 19:36 Uhr

Der Sonntag neigt sich dem Ende entgegen. Wir liegen nach einem ausgiebigen Badetag satt und zufrieden in einer Bucht vor Mirow. Dort werden wir morgen unsere Vorräte aufstocken und zur Abkühlung ein Eis genießen.

22.07.13, 21:13 Uhr

Nach nur kurzer Fahrt erreichten wir den Mirower Hafen und ergatterten einen 1A-Liegeplatz. Endlich wieder festen Boden unter den Füßen, auch wenn der zu schwanken scheint. Morgen wollen wir auch die ersten an der Schleuse Richtung Müritz sein. Floß ahoi!

23.07.13, 20:35 Uhr

Ein ereignisreicher Tag neigt sich dem Ende entgegen. Wir trotzten der Müritz und ihrem Wellengang bei einem kühnen Ausflug und liegen nun nach einer leckeren Portion Reis mit Scheiß in einer romantischen Bucht bei Vipperow. Eure unerschrockenen Floßfahrer

24.07.13, 22:29 Uhr

Herzlich Willkommen in Rechlin! Wir erkundeten das Örtchen in einer kurzen Stadtrallye und verbrachten den Nachmittag an einer malerischen Badestelle. Mit unserer handgemachten Kartoffelsuppe konnten wir den halben Hafen versorgen. Immer 3 Knoten voraus eure Seebären

25.07.13, 22:07 Uhr

Endlich Regen und etwas Abkühlung. Dass wir uns dies mal so sehr herbeisehnen würden. :) Nach einem Abstecher zum Blocksberg (Bibi war nicht da) und einem stürmischen Abendessen, dürfen wir netterweise wegen des unberechenbaren Wetters am Steg einer Ferienanlage übernachten. Im Morgengrauen gehts auf zur Mirower Schleuse.

26.07.13, 21:45 Uhr

Wir haben es nicht zurück geschafft und die Kinder entschieden, dass wir Richtung Waren durchbrennen... Ach Quatsch, wir liegen sicher am Biberferienhof und genießen den letzten Abend. Danke danke danke für die tolle Woche!

Reise buchen

Newsletter bestellen

Ich bin (k)eine Nebelkrähe!

Trübe Stimmung, die Tage werden kürzer, der Sommer liegt schon ewig zurück und draußen ist es düster und neblig. Herbst ist öde.

Nichts da!!! Der Herbst ist bunt, lustig und geradezu spannend. Wer ist nicht schon mal durch einen Nebelwald gelaufen, hat die Stille genossen und wohlige Schauer gespürt, oder in die Herbstssonne geblinzelt, die ihre Kraft jetzt nicht mehr für unzählige Sommertouristen spendet, sondern nur noch für dich!

Alles möglich, denn im Herbst bieten wir dir eine kleine, aber extravagante Auswahl an unvergesslichen Reiseerlebnissen. Ob vor der Haustür oder in fernen Ländern: Geniales Herbstwetter und herrliche Landschaften findest du hier wie dort.

Außerdem gibts ja kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung oder schlechte Laune. Und das muss ja nicht sein, wenn Ferien soviel Spaß machen können. Wir entdecken mit dir den Herbst.

herbst.verreiser.de



Verreiser online