Segeltörn Dänische Südsee

Tages-SMS - 28.06. bis 03.07.2010 - code 27

29.06.10, 08:49 Uhr

Liebe Eltern, wir sind gestern gegen 21 Uhr gut in Kiel angekommen. Nach einer kurzen Nacht sind wir nun auf dem Weg auf die offene See. Das Wetter ist traumhaft! Kathrin

30.06.10, 11:30 Uhr

Heute ist (nach einem Tag Flaute und Motorkraft) endlich Segeln angesagt, da der Wind in die richtige Richtung pfeift. Das Deck ist auch schon geschrubbt und das Mittagessen wird vorbereitet. Es geht allen gut. Kathrin

02.07.10, 00:59 Uhr

Heute morgen sind wir schon vor dem Frühstück von Nysted auf Lolland aufgebrochen, um bei schwachem 'Wind' Richtung Darßer Ort auf dem Darß zu 'segeln'. Nach den ausgiebigen Fressgelagen der letzten Tage haben wir heute mit 'Schwangerschaftsgymnastik', angeleitet von Jonas wieder etwas für die Bikini-Figur getan. Auch dessen Bauch-beine-Po-Kurse sind sehr gefragt. Zusätzlich halten uns die Mücken in Bewegung. Mit einer Schlammschlacht am Stand haben wir etwas für die Haut getan. Wir kommen also wunderschön zurück. ;-)

03.07.10, 00:17 Uhr

Heute hält uns der Anker fest vor der Küste Hiddensees. Schwimmend und mehr oder weniger geradeaus rudernd sind wir auch mal an den Strand gelangt. Das Vesper glich heute einer Raubtierfütterung, denn wir haben Jugendliche noch nie so leidenschaftlich Äpfel essen sehen! Langsam wollen alle wieder nach Hause, denn das Abwaschen lässt eine allzu romantische Betrachtung des Lebens in früheren Zeiten ein wenig verloren gehen.

04.07.10, 02:14 Uhr

Heute morgen haben wir das letzte Stück von Hiddensee nach Stralsund  zurückgelegt und dabei die Amazone wieder auf Hochglanz gebracht. Nach einem kleinen Stadtbummel mussten wir uns dann leider von Sönke, jennifer und Wilma verabschieden. Zu Beginn der Fahrt verfolgten wir gespannt das Deutschland-Spiel im Radio. Nun sind wir mit vielen schönen Erinnerungen wieder zu Hause. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für eine tolle Jugendreise!

Reise buchen

Newsletter bestellen

Warum Ferien für Kinder auch Ferien für Eltern sind

Wenn sich unsere Teilnehmer für ein paar Tage von Schulstress und Alltagssorgen erholen, Spaß mit neuen Freunden haben und ein witziges Abenteuer nach dem anderen erleben, mit Spiel und Sport, Freiräumen und Mitbestimmung in der Gruppe - ist das nicht auch ein erholsames Angebot für euch Eltern?

Unsere Verreiser-Betreuer leisten derweil eine engagierte Arbeit und achten genau auf solch wichtige Belange wie den Jugendschutz und die Wahrnehmung der Fürsorge und Aufsichtspflicht.

Auch während der Reise sind wir jederzeit erreichbar. Wir informieren per Busticker und Ansagedienst über den Verlauf der An- und Abreise. Für die Eltern gibt es außerdem unseren kostenlosen SMS-Feriennotruf und in dringenden Fällen rufen wir unaufgefordert an.

Ob Vollverpflegung oder Programm – bei uns sind alle Leistungen inklusive! Zusatzkosten vor Ort sind die sehr seltene Ausnahme und klar ausgewiesen. So bleibt kein Kind außen vor!

Das alles gibt es zu einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis und ohne versteckte Kosten.



Verreiser online