WerkStatt Quatschen

... für NEUE und ERFAHRENE Betreuerinnen und Betreuer!

Wie es der Name schon sagt: Einfach Sitzen, Quatschen, Ideen ausbrüten, Pläne schmieden ... am Nachmittag oder Abend, am Grill oder Lagerfeuer! Bei schlechtem Wetter verlagern wir dies in unsere hübsche, kleine Gruppenküche im Verreiser-Keller oder - wenn es ganz konzentriert zugehen soll - erstmal in den Veranstaltungssaal.

Doch statt "nur" zu Quatschen wird auch gewerkelt! Die Themen:

03.08.2018 - 04.08.2018, Party und Bauen

Abbau-Aktion Zeltlager Flöha
Kanu-Sportverein 1928 Flöha e.V. Feldstraße 12B, 09557 Flöha
(nähere Informationen - auch zur gemeinschaftlichen Anreise - folgen)

Wer Zeltlager aufbaut, muss diese auch wieder abbauen!
NEU: Am Freitag machen wir das dieses Mal zusammen mit den Kindern, zumindest mit denen, welche extra dafür da bleiben können/ dürfen/ wollen/ sollen/ müssen...
(Abholung der Ferienlagerkinder: wahlweise 13.00 Uhr oder 16.00 Uhr)

Freitag: Erste Zelte und Ausrüstungen werden abgebaut/gereinigt/verpackt, das Camp bleibt aber immer noch hübsch! Es bleibt bestimmt sogar ein bisschen Freizeit für Baden, Sport, Spiel, sowie Rester verkochen und verbraten! ;-)

Abends gibt es nocheinmal leckeres Essen und eine coole und entspannte Freiluftparty. Übernachtung im Zelt möglich (Schlafsack und Isomatte bitte mitbringen!)

Samstag: Frühstück, letzte Zelte und Ausrüstungen werden abgebaut und verpackt, Abschiedsessen im Vereinsheim, Fahrt zur KV, dort alles abladen und ordentlich verstauen. Ggf. nasse Zelte aufhängen. Fertig und dankeschön!

Helfende Freunde Eigene Kinder können natürlich gern mitgebracht werden. ;-)

21.07.2018 - 22.07.2018, Party und Bauen

Aufbau-Aktion Zeltlager Flöha
Kanu-Sportverein 1928 Flöha e.V. Feldstraße 12B, 09557 Flöha
(nähere Informationen - auch zur gemeinschaftlichen Anreise - folgen)

Am 20.-21. Juli 2018 findet wieder der alljährliche Zeltlageraufbau in Flöha statt, natürlich in Verbindung mit einer mega coolen Betreuerparty! ;-)

Bist du dabei? Gegebenenfalls auch nur zeitweise? Dann freu dich auf ein abenteuerliches Wochenende mit tollen Leuten!

Heringe in den Boden rammen, Zelte aufbauen, Küchenzelt einräumen, Kochen, Grillen, Feiern, kurz auch mal Baden, abends ins Feuer oder den Sternenhimmel blinzeln und vielleicht sogar eine kleine runde Fußball, Volleyball oder Tischtennis?!

Am Sonntagnachmittag jedenfalls muss alles fertig sein, um die ersten Kinder im Zwergencamp begrüßen zu können! :-) Bis dahin ist einiges zu tun und du kannst viel über ein großartiges Zeltlager, die Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung und über Kochen für die Gruppe lernen.

Übernachten im Zelt ist kein Problem! Bitte Schlafsack, Badesachen und möglichst auch Isomatte und ein eigenes Becherchen und Tellerchen mitbringen! Essen und Trinken gibt es von uns kostenlos, u.a. aus dem mobilen Pizza-Ofen!

Helfende Freunde und eigene Kinder können gern mitgebracht werden. ;-)

14.06.2018, 17.00 Uhr, WerkSatt Quatschen

Tagesfahrten Aktion Tellerand und Drauflos-Camps
PunktWest, Oberfrohnaer Str. 35, 09117 Chemnitz (ab 16 Jahren)

Hallo liebe Leute.

Inhaltlich konzentrieren wir uns auf folgendes Thema:
- Projektplanungen im Bereich Expedition Tellerrand (spiel-, freizeit-, erlebnis- und kurzzeitpädagogische Exkursionen, Tagesveranstaltungen oder Wochenendausfahrten)
- z.B. das Drauf-Los-Camp, das Anfang Juli bereits zum 1. Mal umgesetzt werden soll.

Bitte plant ein bisschen Zeit ein, da wir mit Euch so kurz vor dem Beginn der Sommerferien noch gerne etwas entspannt zusammensitzen und euch auf den aktuellen Stand der Akademie bringen wollen.

Für Getränke (mit und ohne Umdrehungen) und das leibliche Wohl (Wraps – auch vegetarisch) ist gesorgt.Für unsere Planung wäre es gut, wenn ihr uns eine kurze Rückmeldung geben könnt.Wir freuen uns auf Euch,

Jan, Silvia und Christian

15.03.2018, 17.00 - 19.00 Uhr, "Plänum"

Die neue Akademie Ehrenamt
PunktWest, Oberfrohnaer Str. 35, 09117 Chemnitz (ab 16 Jahren)

... da ist sie, die neue Akademie Ehrenamt! Wir stellen euch (ohne großen Schnickschnack) in 26 Minuten und 37 Sekunden das Konzept des Projektes und unsere Pläne vor - ihr dagegen habt ebenfalls Fragen, Ideen, Vorstellungen und ... auch Pläne?! Dafür nehmen wir uns mehr Zeit!

Wir bringen auch gleich die ersten Möglichkeiten mit, die ihr selbst oder mit uns gemeinsam in die Hand nehmen könnt - bleibt also schön gespannt! Schön machen wir uns den Nachmittag sowieso! ;-)

Eine kleine Voranmeldung per E-Mail (Kennwort: Plänum) ist hilfreich für unsere Planung zum Ausmaß des Keksberges! Ihr dürft aber auch ohne Voranmeldung kommen!

Silvia, Christian, Jan

Vergangene Veranstaltungen bis 2017

04.11.2017 - 05.11.2017 in Thalheim
Wir möchten euch danke sagen, aber mit euch auch Zukunftspläne schmieden!
Ihr seid herzlich eingeladen zur großen Betreuerparty in der Tabakstanne Thalheim! Lasst uns schnell wissen, wer dabei ist! :-)
Diese Veranstaltung bei Facebook ... Anreisen * Bettwäsche mitbringen * Chillen * Danke sagen * Fahrgemeinschaften bilden * Flunkyball * Fotos * Freunde * Frühstück * Grillen * Lachen * Lagerfeuer * Mit dem Kleinbus mitfahren * Mittagessen * Musik * Party * Quatschen * Spazieren * Spielen * Teams treffen * Verbesserungsvorschläge machen * Videos gucken * Volleyball * Vom Bahnhof abgeholt werden * Workshop * Worldcafe * Zurück fahren *
Was kostet das?
- Betreuer/innen und Helfer/innen, die dieses Jahr im Einsatz waren: 10,00 €
- Frühere und/oder künftige Betreuer/innen und Helfer/innen, die dieses Jahr nicht im Einsatz waren: 30,00 €
- Helferinnen, die uns dieses Jahr bei Veranstaltungen, beim Zelte aufbauen, Gruppen fahren, im Lager, Büro oder Gruppen einchecken usw. aktiv geholfen haben: 10,00 €
- Eigene Kinder (Kleinkinder ohne eigenes Bett kostenlos): 10,00 €

(Den Unkostenbeitrag sammeln wir bar vor Ort ein!)

Anreise:
Mit unseren Kleinbussen, solange die Plätze reichen, mit der Bahn (wir holen euch vom Bahnhof Thalheim ab), mit Autos, Fahrrädern oder Fahrgemeinschaften ...

Die Anreisekosten bei Selbstanreise sind bitte selbst zu tragen und zu teilen.

Anreise ab Samstag, 04.11.2017, 11.00 Uhr
Abreise ab Sonntag, 05.11.2017, 13.00 Uhr

Bitte mitbringen:

- Bettwäsche bitte selbst mitbringen oder gegen Gebühr (4,00 €) ausleihen.
- Ferienlagerfotos auf USB-Stick oder CD
- Hausschuhe, Sportsachen, warme Klamotten, Wechselschlüppi, Zahnbürste ...

Anmeldung erforderlich - bitte kopieren:

Für unsere Planung bitten wir euch um eine zeitnahe Anmeldung per E-Mail bei eurer Kindervereinigung: hallo[at]verreiser.de oder per Formular- kopiert am besten bitte diesen Text:

Vorname, Name:

Mail, Telefon:
vegetarisches/ veganes Essen:
Kindervereinigung Dresden/ Chemnitz/ Leipzig?:

Anreise am Samstagvormittag + Mittagessen:

Anreise am Samstagnachmittag + Abendessen/Grillen:
Abholung vom Bahnhof Thalheim gewünscht: ..... Uhr
Kleinbusmitnahme Hinfahrt gewünscht:

Abreise am Sonntagvormittag + Frühstück:

Abreise am Sonntagmittag/-nachmittag + Mittagessen:
Transport zum Bahnhof Thalheim gewünscht: ..... Uhr
Kleinbusmitnahme Rückfahrt gewünscht:

Bis bald! Wir freuen uns auf euch! :-)

05.08.2017 - 06.08.2017 in Flöha
Diese Veranstaltung bei Facebook ...
Treffpunkt ist hier: https://goo.gl/maps/aYUnjub4gEz

Fahrzeuge bitte draußen vor der Schranke parken, nicht im Gelände des Kanusportvereins!

Anreise mit der Erzgebirgsbahn ab HBF CHemnitz bis Flöha-Plaue, ohne Umstieg, 12 Minuten Fahrzeit, 900 Meter Fußweg bis zum Camp! ACHTUNG: Flöha Plaue ist eine Bedarfshaltestelle, ihr müsst die Haltewunschtaste drücken, sonst rauscht der Zug durch!
Der Plan:
Freitag: Betreuerparty, Übernachtung im Zelt möglich (Schlafsack und Isomatte bitte mitbringen!) - Anreise bitte nicht vor 18.00 Uhr! Macht bzw. haltet das Camp hübsch! ;-) Ggf. noch mal Holz holen!

Samstag: Erste Zelte und Ausrüstungen werden abgebaut/verpackt, das Camp bleibt immer noch hübsch - es bleibt bestimmt sogar ein bisschen Freizeit für Baden, Sport, Spiel, Rester verkochen und verbraten! ;-) Abends gibt es nocheinmal leckeres Essen. Übernachtung im Zelt möglich (Schlafsack und Isomatte bitte mitbringen!)

Sonntag: Letzte Zelte und Ausrüstungen abbauen und verpacken, Fahrt zur KV, alles abladen und ordentlich verstauen. Ggf. nasse Zelte aufhängen.

Bei schlechtem Wetter reduzieren wir den Abbau in Flöha ggf. auf den Samstag.
Eigene Kinder können natürlich gern mitgebracht werden. ;-)
PS: Am Freitagabend zuvor läuft schon unsere Absommern-Party!

08.07.2017 - 09.07.2017 in Flöha
Am 8.-9. Juli 2017 findet wieder der alljährliche Zeltlageraufbau in Flöha statt, natürlich in Verbindung mit einer mega coolen Betreuerparty! ;-) 
Bist du dabei? Gegebenenfalls auch nur zeitweise? Dann freu dich auf ein abenteuerliches Wochenende mit tollen Leuten! Heringe in den Boden rammen, Zelte aufbauen, Küchenzelt einräumen, Kochen, Grillen, Feiern, kurz auch mal Baden, abends ins Feuer oder den Sternenhimmel blinzeln und vielleicht sogar eine kleine runde Fußball, Volleyball oder Tischtennis?! Am Sonntagnachmittag jedenfalls muss alles fertig sein, um die ersten Kinder im Zirkuscamp begrüßen zu können! :-) Bis dahin ist einiges zu tun und du kannst viel über ein großartiges Zeltlager, die Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung und über Kochen für die Gruppe lernen.
Übernachten im Zelt ist kein Problem! Bitte Schlafsack, Badesachen und möglichst auch Isomatte und ein eigenes Becherchen und Tellerchen mitbringen! Essen und Trinken gibt es von uns kostenlos, u.a. aus dem mobilen Pizza-Ofen!
Nur schon mal zum Vormerken:
Der Abbau findet dann am 4. – 6. August 2017 statt, denn das Zeltlager zaubert sich nicht von allein weg ;-)
Eigene Kinder können natürlich gern mitgebracht werden. ;-)

05.08.2016 - 07.08.2016 in Flöha
Zeltleinen aufwickeln. Heringe rauspolken, Zelte zusammenlegen, Töpfe sortieren und alles schön saubermachen - das alles gehört auch dazu. Vor allem aber wird es auch Zeit, allen Betreuerinnen und Betreuern, sowie allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern auch jenseits der Ferienlager, einmal Dankeschön zu sagen! Das geht am besten mit einer kleinen, naturbelassenen und unkomplizierten Feier am Samstagabend in Flöha und ihr seid herzlich eingeladen! ;-)
Der Plan:
Freitag: Vorübernachtung möglich. Gemütliches Beisammensein. - Anreise bitte nicht vor 15.00 Uhr! Macht bzw. haltet das Camp hübsch! ;-) Ggf. Holz holen!
Samstag: Erste Zelte und Ausrüstungen werden abgebaut/verpackt, das Camp bleibt immer noch hübsch - es bleibt einige Freizeit für Baden, Sport, Spiel, Rester verkochen und verbraten! ;-) Abends Betreuergrilllagerfeuerparty mit euren Ferienlager-Fotos (bitte auf Stick mitbringen) Übernachtung im Zelt möglich (Schlafsack und Isomatte bitte mitbringen!)
Sonntag: Letzte Zelte und Ausrüstungen abbauen und verpacken, Fahrt zur KV, alles abladen und ordentlich verstauen. Ggf. nasse Zelte aufhängen.


09.07.2016 - 10.07.2016 in Flöha
Bist du dabei? Gegebenenfalls auch nur zeitweise? Dann freu dich auf ein abenteuerliches Wochenende mit tollen Leuten! Heringe in den Boden rammen, Zelte aufbauen, Küchenzelt einräumen, Kochen, Grillen, Feiern, kurz auch mal Baden, abends ins Feuer oder den Sternenhimmel blinzeln und vielleicht sogar eine kleine runde Fußball, Volleyball oder Tischtennis?! Am Sonntagnachmittag jedenfalls muss alles fertig sein, um die ersten Kinder im Abenteuercamp begrüßen zu können! :-) Bis dahin ist einiges zu tun und du kannst viel über ein großartiges Zeltlager und Kochen für die Gruppe lernen. - Wenn du jedoch nur zum Feiern kommen willst, bleib lieber zu Hause. ;-) Beginn am Samstag: 11:00 Uhr.
Übernachten im Zelt ist kein Problem! (Bitte Schlafsack, Badesachen und möglichst auch Isomatte und ein eigenes Becherchen und Tellerchen mitbringen!)


11.07.2015 - 12.07.2015 in Flöha
Bist du dabei? Gegebenenfalls auch nur zeitweise? Dann freu dich auf ein abenteuerliches Wochenende mit tollen Leuten! Heringe in den Boden rammen, Zelte aufbauen, Küchenzelt einräumen, Kochen, Grillen, Feiern, kurz auch mal Baden, abends ins Feuer oder den Sternenhimmel blinzeln und vielleicht sogar eine kleine runde Fußball, Volleyball oder Tischtennis?! Am Sonntagnachmittag jedenfalls muss alles fertig sein, um die ersten Kinder im Abenteuercamp begrüßen zu können! :-) Bis dahin ist einiges zu tun und du kannst viel über ein großartiges Zeltlager und Kochen für die Gruppe lernen. - Wenn du jedoch nur zum Feiern kommen willst, bleib lieber zu Hause. ;-) Beginn am Samstag: 11:00 Uhr.
Übernachten im Zelt ist kein Problem! (Bitte Schlafsack, Badesachen und möglichst auch Isomatte und ein eigenes Becherchen und Tellerchen mitbringen!)

20.06.2015 in Chemnitz
Kurz und schmerzlos ein unkompliziertes Angebot:
Samstag, 20.06.2015, 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, gibt euch Caro Spiegel eine umfassende Einweisung in das Thema Gruppenselbstversorgung! Wer schon 13.00 Uhr kommt, kann von Caro auch noch mal die kompletten organisatorischen Abläufe in unseren Ferienlagern erfahren.
Anmeldung einfach per Email - Kopiervorlage:
Name:
Vorname:
Thema Organisation*, 13.00 Uhr: ja / nein
Thema Gruppenselbstversorgung, 16.30 Uhr: ja / nein
Hinweis: Wer zu unseren Juleica-Schulungen angemeldet ist, braucht das Thema Organisation nicht gesondert zu besetzen. Das Thema Gruppenselbstversorgung allerdings wird am Samstag intensiver behandelt, als in unseren Juleica-Schulungen.

16.08.2014-18.08.2014 in Flöha
Zwischenstopp gegen Ferienende zum Quatschen (über Themen, Fragen und Probleme in den Ferienlagern und worüber ihr wollt) sowie Werkeln (Wohnzelte abbauen, reinigen und verpacken - das Küchenzelt und der Pavillon bleiben noch stehen!). ... und natürlich für eine kurze Atempause zum Erholen, Baden, Zelten, Fußball, Volleyball oder Tischtennis spielen, Grillen, Kochen und überhaupt einfach mal ein schönes Wochenende machen! Schaut einfach mal vorbei, auch zeitweise - Anmeldungen via E-Mai oder Facebook jedoch sind hilfreich ...

12.07.2014-13.07.2014 in Flöha
Heringe in den Boden rammen, Zelte aufbauen, Küchenzelt einräumen, Kochen, Grillen, Feiern, Lagerfeuer, kurz auch mal Baden, mittags in die Sonne oder abends in den Sternenhimmel blinzeln und vielleicht sogar eine kleine runde Fußball, Volleyball oder Tischtennis?! Am Sonntagnachmittag jedenfalls muss alles fertig sein, um die ersten Kinder im Abenteuercamp begrüßen! :-) Bis dahin ist einiges zu tun und du kannst viel über ein geniales Zeltlager lernen. Bist du (auch nur zeitweise möglich) dabei? Dann freu dich auf ein großartiges Wochenende mit tollen Leuten. wenn du nur zum Feiern kommen willst, bleib lieber zu Hause. ;-) Übernachten im Zelt ist kein Problem. (Bitte Schlafsack, Badesachen und möglichst auch Isomatte und ein eigenes Becherchen und Tellerchen mitbringen!) Bitte unbedingt per E-Mail oder via Facebook anmelden

21.06.2014 im Punkt West
Gruppenselbstversorgung - Handouts für die Teams überarbeiten. Mustereinkaufslisten für verschiedene Gruppengrößen erstellen und/ oder ganz nebenbei für die gleichzeitige Juleica-Tagesschulung sowie natürlich für die WerkStatt-Quatschen-Gruppe kochen, zu der du ja selbst gehörst! Wer möchte mitwirken? Bitte einfach per E-Mail anmelden

15.09.2012-15.01.2013 im Internet
Thema: Seid ihr zufrieden mit der Informationspolitik gegenüber dem Verreiser-Betreuerstamm? Welche Kanäle schlagt ihr uns vor? Online-Befragung: Neun kurze Fragen ...

14.05.2012, 17.30 Uhr im Punkt West
Thema: Wie hoch soll die Aufwandsentschädigung (AWE) für die Betreuerinnen und Betreuer unserer Ferienlager sein?

Was krabbelt denn da!

Welche Entspannung, wenn du endlich in deinen Schlafsack kriechen kannst, nachdem alle Ober-, Unter- und Mittelteile für die Zeltstangen sortiert, in der richtigen Reihenfolge zusammengefügt und schließlich auf möglichst sinnvolle Weise mit der Zeltplane, der Erde und einem Leinenfitz verbunden sind.

Drinnen noch ein kleines Schwätzchen mit deinem Zeltmitbewohner, draußen die Geräusche der Nacht und früh wirst du von der Sonne wachgekitzelt - Zelten ist einfach nur schön.

Versuch mal, durch die Zimmerdecke die Sterne zu zählen und du wirst dich schnell an den Vorteil eines Zelteinganges gewöhnen. Vielleicht bekommst du auch mehr Mädchenbesuch, denn wer steckt vergleichsweise sonst seine Nase schon gern in ein Jungenzimmer?

Das Beste am Zelten ist aber nicht nur die Nähe zu Natur und frischer Luft, es ist noch etwas anderes - nämlich viel preiswerter als die Übernachtung in einer Pension oder Herberge und das wird vor allem deine Eltern freuen.

Und falls euch das Wetter mal wirklich übel mitspielen sollte, wir lassen keine Gruppe im Stich! Also dann: Schlafsack und Isomatte einpacken und ab gehts!