Floßtour Mecklenburger Seenplatte

Tages-SMS - 03.08. bis 10.08.2013 - code 16

03.08.13, 22:29 Uhr

Hallo ihr lieben,nach einer langen fahrt mit vielen staus sind wir gut angekommen!nach bezug der flöße waren wir baden und haben abendbrot gegessen.anschließend haben wir das camp von den schäferwagen besucht.jetzt liegen alle kiddies im bett. In diesem sinne gute nacht und bis morgen mit neuen infos von unserer floßtour

05.08.13, 09:37 Uhr

Hallo alle zu hause gebliebenen heute war eine gruppe von uns in mirow und hat für die nächsten tage eingekauft. gebadet haben wir auch das manövrieren mit dem floß war anstrengend aber super cool. die anderen von uns haben mit profianglern fische gefangen. Nach dem abendbrot (hühnerfrikassee mit reis) haben alle schnell geschlafen. Bis morgen und allerliebste grüße nach hause!

06.08.13, 09:28 Uhr

Hallo ihr lieben heute haben wir auf dem weg nach mirow wild geankert und waren schön baden.dann sind wir nach mirow gefahren und dann mussten wir an drei häfen anlegen um den passenden für uns zu fìnden. schlussendlich haben wir einen tollen mit badestrand gefunden. Duschen waren wir auch mal. als dann abends lorenz noch angekommen ist war die freude groß und wir betreuer konnten die nachtruhe vergessen. Bis bald

06.08.13, 22:04 Uhr

Sooo mit o ... Heute war ein spannender tag. Wir hatten gewitter und haben uns die zeit mit pommes rot weiß vertrieben. nachmittag zog es wieder auf aber aufgrund erneuter unwetterwarnungen haben wir vorerst in diemitz unser nachtlager aufgeschlagen. Gute nacht und bis morgen

07.08.13, 20:10 Uhr

Hallo ihr lieben, Wie ihr seht gehts allen Kindern blendend. Nachdem ja eigentlich Gewitter gemeldet war, wollten wir in Kleinzerlang anlegen. Das Wetter hat aber gehalten und so konnten wir bis Rheinsberg fahren. Zum Abendbrot gab es leckere Pizza. Die Kinder waren hochauf begeistert. Nach dem duschen durften alle noch einmal auf das Floßdach. Bis morgen, auf eine hoffentlich ruhige Nacht. Eure Betreuer

 

08.08.13, 23:41 Uhr

Hey neue nachrichten aus dem floßcamp. heute waren wir bummeln in rheinsberg und haben uns die stadt angeschaut. leider ist eine unserer betreuerinnen erkrankt aber wir haben schnell tatkräftige unterstützung bekommen. angelegt haben wir heute in wolfsbruch.ein super schlafplatz hier. bis morgen und gute nacht.

09.08.13, 22:54 Uhr

So ihr lieben heute war unser letzter tag. Nach einem ausgiebigen frühstück in wolfsbruch sind wir mit badestop wieder in diemitz gelandet. unsere kranke betreuerin müssten wir leider nach hause schicken und alle waren voll traurig. Nun haben wir gegrillt und lassen den abend mit einem gemütlichen lagerfeuer ausklingen. Bis morgen und einen schönen abend.

Reise buchen

Newsletter bestellen

Warum Ferien für Kinder auch Ferien für Eltern sind

Wenn sich unsere Teilnehmer für ein paar Tage von Schulstress und Alltagssorgen erholen, Spaß mit neuen Freunden haben und ein witziges Abenteuer nach dem anderen erleben, mit Spiel und Sport, Freiräumen und Mitbestimmung in der Gruppe - ist das nicht auch ein erholsames Angebot für euch Eltern?

Unsere Verreiser-Betreuer leisten derweil eine engagierte Arbeit und achten genau auf solch wichtige Belange wie den Jugendschutz und die Wahrnehmung der Fürsorge und Aufsichtspflicht.

Auch während der Reise sind wir jederzeit erreichbar. Wir informieren per Busticker und Ansagedienst über den Verlauf der An- und Abreise. Für die Eltern gibt es außerdem unseren kostenlosen SMS-Feriennotruf und in dringenden Fällen rufen wir unaufgefordert an.

Ob Vollverpflegung oder Programm – bei uns sind alle Leistungen inklusive! Zusatzkosten vor Ort sind die sehr seltene Ausnahme und klar ausgewiesen. So bleibt kein Kind außen vor!

Das alles gibt es zu einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis und ohne versteckte Kosten.