Segeltörn Dänische Südsee

Tages-SMS - 30.07. bis 04.08.2011 - code 27

31.07.11, 21:14 Uhr

Hallo schöne Grüße von der Insel Ärö. Das Wetter ist sehr warm und wir waren baden, dennoch hat der Wind zum Segeln gereicht.  Liebe Grüße die Segler.

01.08.11, 10:28 Uhr

segeln jetzt los! alles gut! melden uns heute abend wieder, viele grüße, jessica

01.08.11, 19:05 Uhr

Wir haben einen schönen tag mit wasserschlacht, segeln und ein bisschen yoga verbracht. jetzt sind wir in skarö. essen wird vorbereitete, einige schlendern über die insel und wieder anderer spielen fußball. alles ist sehr schön! grüße aus der abendsonne! die segler

02.08.11, 10:35 Uhr

Auf geht es, nach Foborg!

03.08.11, 07:41 Uhr

Guten morgen! wir segeln jetzt los und frühstücken unterwegs. viele grüße, jessica

03.08.11, 07:47 Uhr

Hallo, wir sind gestern nach Faborg gesegelt. Zwischendurch konnten wir vom Schiff aus baden! Hier ist alles wunderbar. Viele Grüße, die Segler

03.08.11, 17:25 Uhr

Sind heute sieben uhr aufgestanden. es wurden schnell das schiff startklar gemacht und dann fuhren wir auch schon los. gefrühstückt wurde gemütlich unterwegs eingenommen. zwar war die fahrt etwas ungemütlich aber auch das bekamen wir unter kontrolle. ca. um 4 dockten wir im hafen ein. es wurde alles perfeckt aufgeräumt und später wurde noch etwas in der stadt gebummelt. um neun wird dann der bus kommen der uns gemütlich wiede nach hause fahren wird. jenny

Reise buchen

Newsletter bestellen

Was hast du gesagt?

Mika spricht Finnisch, Daniel Deutsch und Honza versteht auch nicht, was los ist. Das macht aber nichts, weil Amelie kein Tschechisch kann und du leider noch nicht dazugekommen bist, Französisch zu lernen. Aber es gibt ja noch Hände, Füße und Englisch.

In einigen unserer Feriencamps triffst du auf junge Leute aus anderen Ländern, mit anderen Sitten und genau den gleichen Sorgen und Wünschen, wie man sie eben in deinem Alter hat. In unseren internationalen Austausch- und Begegnungscamps kannst du dich aber nicht einfach nur mit anderen Jugendlichen treffen, vielmehr sollt ihr euch näher kennen lernen, gemeinsam Spaß haben und nebenbei noch einiges über Land und Leute des anderen erfahren.

Unsere bisherigen Partner kamen und kommen aus Finnland, Österreich, Tschechien, Frankreich, Russland und Ägypten, aber die Erde hat noch viel mehr zu bieten.

Übrigens: Wenn du oder deine Freunde oder Eltern Organisationen aus anderen Ländern kennen - wir sind immer daran interessiert, neue Kontakte zu knüpfen und vielleicht können wir ja mit deiner Hilfe bald nach Brasilien fliegen oder eine Gruppe jugendlicher Eskimos ins Erzgebirge einladen?